Weinlagenwanderung

Weinlagenwanderung

Eine beliebte Veranstaltung für Alt und Jung

Den Wander- und Weinfreunden werden vier Strecken zwischen 5 und 14 Kilometern auf gut ausgeschilderten Wegen durch die Umstädter Weinlagen „Herrenberg“,  „Stachelberg“ und „Steingerück“ angeboten. Somit kann jeder die für ihn am besten geeignete Route auswählen. Unterwegs bieten zahlreiche Weinstände die Möglichkeit zur Rast. Eine große Bandbreite Umstädter Weine der Umstädter Winzergenossenschaft und von privat vermarktenden Winzern werden dort zur Verkostung angeboten.

Am Gruberhof im Raibacher Tal haben alle Wanderer die Möglichkeit bei Speis‘ und Trank den Abschluss zu genießen. Auch dank des ehrenamtlichen Engagements von über 100 Helfern des OWK bietet dieser Tag unvergessliche Stunden – in den Umstädter Weinbergen und später rund um das Vereinsheim des OWK am Gruberhof.

Dort erwartet die Besucher Live-Musik von T-What, Rock’n‘Soul aus Südhessen. Das sind fünf erfahrene Musiker aus Südhessen, die mit Leidenschaft und einem guten Schuss Virtuosität beliebte Songs aus den Genres Blues, Soul, Rock & Pop der letzten fünf Jahrzehnte spielen. Die Titel sind mal genau so oder mal ganz anders arrangiert. Sie covern mit Charme und guter Laune und sorgen einfach für Stimmung mit Songs von Eric Clapton, Joe Cocker, B.B. King, CCR und vielen mehr.

Gestartet werden kann zwischen 9 Uhr und 12 Uhr am Startpunkt Heinrich-Klein-Halle (Fitzweg 8).
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an wandern@owk-umstadt.de .