Wandern an der Nahe

Wandern an der Nahe

Das Nahetal liegt zwischen Hunsrück und Nordpfälzer Bergland. In der Umgebung von Bad Münster am Stein – Ebernburg werden wir 4 Tage durch Wälder, Weinberge, Wiesen, auf Burgen und über bizarre Felsformationen wandern. Bad Münster am Stein ist ein Heilkurort mit mehreren Salinen in einem engen Felsental, umgeben vom Rotenfels, Rheingrafenstein und der Ebernburg. Von schönen Aussichtspunkten haben wir bei klarem Wetter fantastische Ausblicke ins Nahetal, in den Hunsrück, auf den Donnersberg und in den Taunus.

Wir übernachten im Waldhotel „Lembergblick“ nahe Feilbingert. Von hier aus sind vier Wanderungen zwischen 10 und 16 km geplant.
Eine Wanderung führt über den Qualitätswanderweg „Geheimnisvoller Lemberg“, vorbei an einem Quecksilberbergwerk mit Imbiss und der bewirtschafteten „Lemberghütte“ vom Pfälzerwald-Verein. Diese Wanderung hat eine Länge von 13,5 km und insgesamt 391 Höhenmeter. Diese Rundwanderung hat im Jahr 2021 den 3. Platz als schönster Wanderweg Deutschlands erreicht.
Eine 2. Wanderung führt uns über die Ebernburg nach Bad Münster. Von hier haben wir einen steilen Aufstieg zum Rotenfels. Über den Rotenfels mit schönem Ausblick gehen wir über Draisen und Norheim ins Nahetal mit nschließendem Aufstieg zum Birkerhof. Unterwegs ist der Besuch eines Winzerbetriebs geplant. Die Wanderstrecke beträgt 15 km mit 2 Aufstiegen mit 180 und 130 Höhenmeter.
Eine 3. Wanderung führt uns über Ebernburg, Forsthaus Spreitel nach 15 km nach Siefersheim in der hessischen Schweiz. Hier ist eine Weinprobe mit Abendessen geplant.
Am letzten Tag wollen wir die romantische Burgruine Montfort besuchen. Bei dieser Wanderung besteht keine Einkehrmöglichkeit. Die Schlussrast ist in Ebernburg geplant.
Die Anfahrt erfolgt in Fahrgemeinschaften mit privaten PKWs. Die Entfernung von Groß-Umstadt beträgt ca. 110 km.

Die Kosten für 3 Übernachtungen mit Frühstück, Fahrtkosten und einer Weinprobe mit einem Abendessen betragen pro Person 250 Euro bei Unterbringung im Doppelzimmer und 270 Euro im Einzelzimmer für Mitglieder des OWK Groß-Umstadt. Nichtmitglieder zahlen 275 Euro (Doppelzimmer) bzw. 300 Euro (Einzelzimmer). Hunde kosten 8 Euro pro Tag.

Anmeldungen sind ab dem 01.02.2023 bis spätestens zum 10.03.2023 möglich.
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt; es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Nichtmitglieder sind wie immer ebenfalls herzlich eingeladen.
Für die verbindliche Anmeldung ist eine Anzahlung von 100 Euro auf das Konto der OWK Groß-Umstadt unter IBAN DE16 5086 3513 0001 8119 75, Verwendungszweck „Nahewanderung“ bis spätestens 10.03.2023 erforderlich.

Der OWK empfiehlt den Teilnehmenden dringend den Abschluss einer Reiserücktritt-versicherung, da keine Übernahme von Stornierungs- oder Rücktrittskosten seitens des OWK erfolgen kann.